Rabe - Konserven aus dem Spreewald - Gurken, Meerrettich, Sauerkraut und viele andere. SpreewaldRabe - Willkommen - + - Produktion2

Weg einer Spreewälder Gurke

Der Ursprung für ein qualitativ hochwertiges Produkt liegt im aufwendigen Anbau durch erfahrene Bauern. Die Rohware ist im Spreewald besonders knackig und schmackhaft. Ausgangspunkt dafür stellt der nährstoffreiche, lockere Boden dar. 

empty

Hier werden die Gurken verschiedenster Größen von fleißigen Feldarbeitern mit sog. "Gurkenfliegern" geerntet.

 

 

 

empty

Der Reiseweg zur weiteren Verarbeitung erfolgt in Kisten, die der Firma  von Lastkraftwagen angeliefert werden. Unsere Mitarbeiter entladen diese mit Gabelstaplern und stellen sie zur erntefrischen Produktion bereit.

 

 

empty

Die Rohware wird dabei nie länger als 24 Stunden unverarbeitet aufbewahrt, um eine Frischegarantie gewährleisten zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

« zurück Seite 2|9 weiter »

« aktuelle Produktion: »

Saure Gurken und Meerrettich

Im Winter, der sogenannten "Saure Gurken Zeit", füllen wir die Sauren Gurken in Gläser und produzieren die vielen unterschiedlichen Sorten Meerrettich, angefangen beim Apfelmeerrettich bis zum Sanddornmeerrettich.